Bericht

Matthias Gruber hatte dieses Konzert organisiert und Hartmut und ich machten uns auf in die Stadt des Musikinstrumentenbaus, auf nach Klingenthal. Der Weg von Plauen ins obere Vogtland war beschwerlich, war uns doch der Wettergott mit Schneetrieben und glatter Straße nicht wirklich gnädig gestimmt. In Klingenthal angekommen, fragten wir uns noch etwas durch und dann waren wir da. Eine herzliche Begrüßung, wir packten noch etwas Attac-Infomaterial aus und schon ging es los. Ein paar einleitende Worte von Matthias und die beiden Musiker, Uwe X. und JoJo Wolter ließen sich nicht lange bitten. Die Beschreibung, die ich vorher irgendwo gelesen hatte "politischer Liedermacher, Revoluzzer, christlicher
Sozialist und Pastor" ließ bei mir Neugier aufkommen. Eine angenehme Liedermacherstimme und eine Bandbreite von Liebesliedern, politischen Songs, Auseinandersetzungen mit der Religion und Gott ließ den Abend dann auch zum Erlebnis werden. Da mit Videokamera ausgerüstet, habe ich mal einige Lieder online gestellt. Matthias Lieblingslied "Leipzig 89" habe ich unten direkt rein gestellt, die anderen kann man anklicken und schon landet man direkt auf der entsprechenden YouTube-Seite. Viel Spaß beim anhören, es lohnt sich.

 

Detlef Streich, Attac Vogtland

 

P.S. Matthias hat jetzt auch einen schönen Bericht auf seiner Website eingestellt.

 

 

Video Leipzig 89

 

Die anderen Videos auf YouTube

Liebe im Spiel

Supermanager

Wärst du nicht mehr da

Mr. Murphy

Lass den lieben Gott in Ruh

Don Camillo und Peppone

Niemals werde ich vergessen

Leider gab hier der Akku der Kamera auf, vom letzten Lied habe ich nur noch 1min 45sec aufnehmen können

Du stehst wieder auf

 

Fotos vom Abend

 

NEUIGKEITEN

02.05. - TV-Tipp: Di.3.5. 20.15 Uhr Arte Die 4.Revolution- Freie Energie für alle! mehr

17.04. - Plauen.Einschätzung zu den Aktivitäten des Bündnis "Plauen-Nazifrei" mehr

06.04. - Plauen.Bei der PLAMAG brodelt es mehr

TERMINE

Keine Ereignisse gefunden.