Bericht

Bei der 1.Mai-Demo in Plauen machten auch Beschäftigte von der Firma ENKA aus Elsterberg auf ihr Schicksal, der drohenden Schliessung ihres Werkes mit Plakaten und Transparenten aufmerksam. So wurde seitens unserer Gruppe auch der Kontakt zum Betriebsratsvorsitzenden Klaus Wirth geknüpft.

Am Montag dann die Zeitungsmeldung, dass rund um die Uhr vor dem Betriebstor eine Mahnwache besetzt ist. Neben der Aufgabe, damit ein Zeichen zu setzen, dass die Beschäftigten nicht gewillt sind sich kampflos ihrem Schicksal zu ergeben, hat dies auch den Zweck der Kontrollfunktion, falls der Versuch unternommen werden würde, die Maschinen abzubauen und zu -transportieren.

Da einige Mitglieder unserer Gruppe auch Streikerfahrung haben und sich daher sehr gut in die Lage der Teilnehmer der Mahnwache versetzen können, entstand spontan die Idee des Besuches.

Heute 10.00Uhr war es dann soweit. Um den geplanten Gesprächen einen würdigen Rahmen zu geben entstand die Idee des Solidaritätsfrühstücks. Also wurden am Morgen Brötchen, Wurst und Käse beim regionalen Anbietern gekauft, diese in einer Blitzaktion belegt, Kaffee in Thermosbehältern abgefüllt und nach Elsterberg gefahren.

Nach gegenseitiger Vorstellung und dem vorlesen der Grußadresse war der Bann bald gebrochen und verschiedene Themenkreise wie die Situation bei ENKA, die allgemeine Finanz-und Wirtschaftskrise und ihre systemischen Ursachen, Fragen zu Attac und was wir so tun und wofür wir stehen und vieles mehr bei Kaffee und belegten Brötchen zur Sprache gebracht. Als Gastgeschenk hatten wir noch die DVD "Lip- oder die Macht der Phantsie" im Gepäck. Für diesen Film hatten wir als Regionalgruppe vor 2 Jahren beim Filmfestival "über Morgen"  als Diskussionspartner zur Verfügung gestanden.

Fast 3 Stunden vergingen wie im Fluge und mit dem Versprechen in Kontakt zu bleiben, traten wir die Heimreise an.

 

Bilder

NEUIGKEITEN

02.05. - TV-Tipp: Di.3.5. 20.15 Uhr Arte Die 4.Revolution- Freie Energie für alle! mehr

17.04. - Plauen.Einschätzung zu den Aktivitäten des Bündnis "Plauen-Nazifrei" mehr

06.04. - Plauen.Bei der PLAMAG brodelt es mehr

TERMINE

Keine Ereignisse gefunden.