Menü

Bericht

Dieses Jahr fiel der Weltfriedenstag auf einem Montag, ein Tag an dem das Bürgerforum Sozialkultur -Plauener Widerstand- traditionell seine Montagsdemo gegen Sozialabbau durchführt. Da nun ja auch einige Attacies das Bürgerforum wesentlich mitgestalten, wurde die Tagesverantwortung in ihre Hände gelegt. Eine gute Entscheidung. Es wurde der Bogen gespannt von Sozialabbau und Truppenpräsenz in Afghanistan, die Geschichte der Montagsdenmo beleuchtet und das Eintreten für Frieden an diesem Platz, nicht zu vergessen wurde auch für die Friedensdemo -Truppen raus aus Afghanistan. am 20.9.08 in Berlin mobilisiert.

Weiterhin wurde für die Sodi-Unterschriftenkampagne "100.000 Unterschriften für Gerechtigkeit und Entschädigung der Agent Orange Opfer in Vietnam" geworben.

 

Bilder